-

Geburtsvorbereitende Akupunktur Viva Hebammenpraxis Hebamme Miriam Heinz Wadgassen Saarlouis
Geburtsvorbereitende Akupunktur
ab 36+0 SSW zur Stärkung für Geburt und Wochenbett sowie für einen zügigeren Geburtsverlauf 

Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden
Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit, geht aber immer wieder mit typischen Beschwerden einher. Die Akupunktur stellt eine effektive Heilmethode zur Linderung typischer Schwangerschaftsbeschwerden dar, wie zb. Übelkeit, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Sodbrennen, Wassereinlagerungen uvm. 

Kinesiotaping bei Schwangerschaftsbeschwerden
Kinesiotaping bietet eine schmerzfreie Unterstützung des körpereigenen Heilungsprozesses mit positivem Einfluss auf Nerven und Muskeln, zb. bei Rückenschmerzen, Mutterbandschmerzen, Druckgefühl des Bauches nach unten, Symphysenschmerzen, Ischiasbeschwerden, Wassereinlagerungen oder geburtsvorbereitend als Alternative zur geburtsvorbereitenden Akupunktur bei Angst vor Nadeln. Im Wochenbett wird es zb. zur Unterstützung der Stabilisation der Bauchmuskulatur eingesetzt.

Beckenendlage (Kind liegt falsch herum mit dem Po nach unten) - Wendungsversuch mit Moxibustion
ab 34+0 SSW inkl. Beratung zur Unterstützung der optimalen Kindslage
 
Schwangerenvorsorge
Die medizinische Überwachung einer normal verlaufenden Schwangerschaft kann fast vollständig von einer Hebamme übernommen werden. Die Feststellung der Schwangerschaft, das Ausstellen des Mutterpasses, sowie die vorgesehenen regelmäßigen 4 bzw. 2 - wöchigen Vorsorgetermine (auch gern im Wechsel mit ihrem Gynäkologen) gehören zu meinem Kompetenzbereich als Hebamme. Bei evtl. auftretenden Problemen oder umfassenderen Untersuchungen (z.B. die anstehenden Ultraschalluntersuchungen) erfolgt eine Überweisung an Ihren Gynäkologen.

Aromatogramm - Behandlung mit ätherische Öle gegen vaginale Beschwerden / gestörte Vaginalflora
Ätherische Öle können das Wachstum von Krankheitserregern hemmen. Das haben wissenschaftliche Studien ergeben. Ein Aromatogramm deckt gezielt die ätherischen Öle auf, die gegen einen isolierten Erreger wirksam sind. Sind die wirksamsten Öle ermittelt, ist eine gezielte Phyto-Aromatherapie gegen den vorliegenden Erreger möglich.
Ätherische Öle können nicht nur alleine eingesetzt werden, sie lassen sich auch mit einer Antibiotikatherapie kombinieren. 

 
Hebamme Miriam Heinz Viva Hebammenpraxis Wadgassen Saarlouis WochenbettbetreuungWochenbettbetreuung 
Nach der Geburt des Kindes komme ich regelmäßig zu Euch nachhause. Ich berate zu allen Fragen im Umgang mit dem Neugeborenen und der neuen Lebenssituation. Ich beobachte die Rückbildungsvorgänge und gebe Stillberatung. Treten Komplikationen auf gebe ich Tipps zur Linderung der Beschwerden oder überweise an den Kinderarzt, den Frauenarzt oder das Krankenhaus. Hebammenbetreuung ist bis zur vollendeten 8. Lebenswoche möglich und wird von den Krankenkassen vollständig übernommen. Auch nach dem Wochenbett steht Euch noch Hebammen-Hilfe zu Fragen zum Stillen und zur Einführung von Beikost zu. 

Trageberatung
Trageberaterin Tanja Müller
Noldestrasse 10
66787 Wadgassen - Differten

Email: tanja@tragen-lernen.de
Facebook: Tragen-lernen
Telefon: 
06834 / 962 834


Klassische Homöopathie bei Neugeborenen und Säuglingen
Infoabend am 14. Juli 2016, 18.00 bis ca. 19:30 Uhr

An diesem Abend werden Informationen vermittelt zur:
Methode der Homöopathie
Anwendungsmöglichkeiten

Termin: 14. Juli 2016, Zeit: 18.00 bis ca. 19.30 Uhr
Ort: VIVA! Hebammenpraxis, Kaiserstrasse 12
66787 Wadgassen - Hostenbach

Teilnahmegebühr: 6 € für Einzelpersonen, 10 € für Paare
die Gebühr wird gespendet an Projekt
„Straßenkinder in Sâo Leopoldo“ in Brasilien

Referentin: Marlene Weber - Krankenschwester, Heilpraktikerin
(Schwerpunkt klassische Homöopathie bei Kindern)

Anmeldung/Infos: bis zum 08.07.16 bei Marlene Weber
Tel.: 06834/962602, email.: marlene-weber t-online.de 

Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die die körperliche, seelische und geistige Entwicklung eines Menschen fördert. Die Homöopathie unterstützt die körpereigenen Heilkräfte ohne Nebenwirkungen. Gerade bei Neugeborenen und Säuglingen hat sich die Heilkraft der Homöopathie als „sanfte Medizin“ bewährt. Lassen Sie sich ermutigen die Verantwortung zum „Heilwerden“ selbst in die Hände zu nehmen oder ihren Therapeuten aktiv zu unterstützen.

Klassische Homöopathie In der Schwangerschaft
Infoabend am 01. September 2016, 18.00 Uhr

An diesem Abend werden Informationen vermittelt zur:
Methode der Homöopathie
Anwendungsmöglichkeiten z. B.
bei Übelkeit, Erbrechen
Verdauungsproblemen
Sodbrennen
Blasenbeschwerden
Ödeme …..

Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die die körperliche, seelische und geistige Entwicklung eines Menschen fördert.
Die Homöopathie unterstützt die körpereigenen Heilkräfte ohne Nebenwirkungen. Gerade in der Schwangerschaft ist die Schulmedizin vorsichtig in der Verordnung von Medikamenten. Hier kann die klassische Homöopathie ohne Nebenwirkungen bei den typischen Schwangerschaftsbe-schwerden helfen.Lassen Sie sich ermutigen die Verantwortung zum „Heilwerden“ selbst in die Hände zu nehmen oder ihren Therapeuten aktiv zu unterstützen.

Termin: 01. September 2016, Zeit: 18.00 bis ca. 19.30 Uhr 
Ort: VIVA! Hebammenpraxis, Kaiserstrasse 12
66787 Wadgassen - Hostenbach

Teilnahmegebühr: 6 € für Einzelpersonen, 10 € für Paare
die Gebühr wird gespendet an Projekt
„Straßenkinder in Sâo Leopoldo“ in Brasilien 

Referentin: Marlene Weber - Krankenschwester, Heilpraktikerin
(Schwerpunkt klassische Homöopathie bei Kindern)

Anmeldung/ Infos: bis zum 25.08.16 bei Marlene Weber
Tel.: 06834/962602
email.: marlene-weber @t-online.de
 

 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint